Kategorien &
Plattformen

Fortbildungs-Wochenenden 2021

Fortbildungs-Wochenenden 2021
Fortbildungs-Wochenenden 2021
© ÖAKS

1. Fortbildung am 6. Februar 2021 - digital

                                                                                         

Liebe Ehrenamtliche,                                                                      

im Anhang finden Sie nun wie angekündigt die Einladung zu dem Online-Fortbildungstag zum Thema: Seelsorge und Begleitung bei psychiatrisch erkrankten Patient*innen und Bewohner*innen.

Die Einladung haben drei Kolleg*innen gestaltet, die mit Ihnen und Euch diesen Fortbildungstag als Referent*innen durchführen. Es ist für den ÖAKS eine Premiere und wir hoffen, dass es trotz des ungewohnten Formats eine bereichernde Fortbildung wird.

Alle drei sind sehr erfahren in der Begleitung psychiatrisch erkrankter Menschen: Pfarrerin Petra Babylon und Pastoralreferent Helmut Preis sind in der Klinikseelsorge im Zentrum der Psychiatrie der Uniklinik tätig und Diplom-Theologin Angela Ruhr ist im Bistum Limburg die Referentin für Seelsorge für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 1. Februar 2021 schriftlich per Mail bei Frau Reul an!

Alle, die sich dann jetzt für den Fortbildungstag am 6. 2. 2021 anmelden, bekommen per Mail nach dem Anmeldeschluss am 1. 2. 2021 den Link für die Teilnahme zugeschickt.

Kosten entstehen keine!

Wer im Vorfeld noch etwas über die Online-Plattform "Zoom" wissen möchte, kann gerne Tony Jung-Hankel dazu anfragen (0177-8761599 oder per Mail: jung-hankel@bistumweblimburg.de<mailto:jung-hankel@bistumweblimburg.de>).

Mit herzlichen Grüßen und guten Wünschen

Sabine Bruder

 

Vorschau auf die Fortbildungswochenenden 2021

 

Liebe Ehrenamtliche,

 

wir haben in der ÖAKS-Leitungskreissitzung im Dezember 2020 wegen der Pandemie Entscheidungen bezüglich der Fortbildungswochenenden getroffen.

Die erste Entscheidung wurde uns vom Kloster Salmünster abgenommen, denn das Bildungshaus ist im Januar geschlossen.

Das Wochenende Anfang Februar haben wir auch abgesagt, denn bis dahin ist sicherlich noch keine wirkliche Entspannung zu erwarten.

Die Referentin Pfarrerin Babylon möchte ein digitales Angebot statt des Februarwochenendes machen, das wir sehr gerne angenommen haben. Mit P. Wolf Schmidt SJ haben wir eine Verschiebung ins nächste Jahr vereinbart. Er sprach sich auch nicht für Präsenzveranstaltungen im März angesichts der Lage aus.

Pfarrer Sven-Joachim Haack hält sich nun für den März-Termin bereit. Falls es vom Haus und den gesetzlichen und kirchlichen Rahmenrichtlinien möglich ist, wird es vor Ort im Kloster Salmünster stattfinden und wenn nicht, dann bietet Pfarrer Haack auch einen digitalen Ersatz an.

Die genauen Informationen erfolgen erst im Neuen Jahr. Wir müssen alle miteinander einfach zur Zeit "auf Sicht planen" und uns in Geduld üben:).

Hier nochmals die Informationen für die persönliche Planung:

Die Wochenenden 15.-17.1.2021 und 5.-7.2.2021 entfallen.

Das digitale Angebot von Pfarrerin Petra Babylon zum Thema: "Seelsorge und Begleitung bei psychiatrisch erkrankten Patient*innen und Bewohner*innen" findet am Samstag, den 6. 2. 2021 digital statt. Sie arbeitet nun an diesem neuen Format im Team mit zwei Kolleg*innen: Angela Ruhr, Seelsorge für Menschen mit psychischer Beeinträchtigung und Helmut Preis, kath. Klinikseelsorger und Kollege von Petra Babylon im Zentrum für Psychiatrie an der Uniklinik Frankfurt. (Nähere Informationen folgen!)

Das Angebot von Pfarrer Sven-Joachim Haack zum Thema: "Mystagogische Seelsorge- Die Kunst der heilsamen Präsenz und der Führung/Begleitung der Seele in ihr Geheimnis" findet eventuell vom 12. - 14. März 2021in Salmünster statt, falls es jedoch abgesagt werden muss, gibt es dazu als Ersatz ein digitales Angebot am Samstag, den 13. März 2021.

Das Thema, das damals bei der Auswahl die meisten Stimmen hatte ("Seelsorge für "Atheisten"/Nicht kirchlich oder religiös Beheimatete") wird dann im Jahr 2022 von P. Schmidt geleitet.

Bitte noch keine Anmeldungen schicken. Die Ausschreibung erfolgt erst zeitnah.

 

Sven-Joachim Haack hat dankenswerterweise viele gute digitale Angebote in dieser Corona-Pandemie ausgearbeitet und er lädt uns alle dazu herzlich ein! Vielleicht ein schöner Vorgeschmack:

Abende der Stille und Kontemplation donnerstags digital 19.00-21.00 Uhr. Keine Anmeldung erforderlich Zugang:

Thema: Zoom-Meeting von Sven-Joachim Haack Abend der Stille und Kontemplation

Uhrzeit: Dies ist ein regelmäßig stattfindendes Meeting Jederzeit treffen

Zoom-Meeting beitretenhttps://zoom.us/j/77183136078?pwd=UzUrU0UvcWlWV2F5RmgyTGQ1RHhhdz09

Meeting-ID: 771 8313 6078

Kenncode: 6AyUzb

 

Nun bleibt mir nur noch ein ganz herzlicher Gruß mit den besten Wünschen für das neue Jahr.

Bleiben Sie alle gesegnet und behütet!

Sabine Bruder

 

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz